Susanne von Dietze: Balance in der Bewegung

Nach unten

Susanne von Dietze: Balance in der Bewegung

Beitrag  Reiterlein am Fr Aug 13, 2010 8:15 pm

Reiten ist die Kunst, die Bewegung von Pferd und Mensch optimal aufeinander abzustimmen. Beide, Pferd und Reiter, müssen im Vorwärts ihr gemeinsames Gleichgewicht finden. Der dafür geforderte Sitz des Reiters kann keine statische Position sein, sondern muss als fein abgestimmte Bewegung begriffen
werden. Die Autorin geht von den anatomischen Voraussetzungen aus, die für den Sitz des Reiters entscheidend sind und beschreibt anschaulich, wie ein Reiter seine eigenen individuellen Voraussetzungen besser fühlen, erkennen und kontrollieren kann.

Mir persönlich ist Susannes von Dietzes Buch eine größere Hilfe gewesen, als "Reiten aus der Körpermitte" von Sally Swift. Ich persönlich kann mit den Bildern, mit denen Swift arbeitet nicht so viel anfangen. Wenn ich mir zugleich vorstellen soll, mein Kopf hängt an einem Haken, an meinen Fersen hängen Gewichte, mein Körper ist eine Tanne, der Kopf die Wipfel, die Füße die Wurzeln, in meinen Händen halte ich Vögel, meine Arme sind Trichter, durch die Wasser fließt und meine Wirbelsäule ist eine sich drehende Litfaßsäule - DANN FALL ICH VOM PONY! What a Face

Susanne von Dietze arbeitet mit einer anderen Sprache, die für Menschen wie mich, die nicht so stark visuell geprägt sind, besser nachzuvollziehen ist. Trotzdem sind ihre Beispiele anschaulich und einprägsam.

Ich durfte sie mal persönlich kurz kennenlernen und bin immer wieder von ihren Reitvorführungen z. B. auf der Equitana begeistert.
Sie lebt wohl mittlerweile in Israel, soweit ich mich recht erinnere. Aber mal von ihr Sitzschulung zu erhalten, das wäre ein großer Wunsch von mir.

Reiterlein
Admin

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 05.08.10
Alter : 50

Benutzerprofil anzeigen http://pferdebuecher.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Susanne von Dietze: Balance in der Bewegung

Beitrag  babalou am Fr Sep 10, 2010 12:51 pm

Hallo,
Ich kann mich nur anschließen. Sehr gutes Buch, man muss aber bereit sein diese ganzen Übungen auch selbst mal auszuprobieren, dann ist auch das Verstehen noch leichter. So empfand ich das zumindest beim Lesen.
Grüße Babs

babalou

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 10.09.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Susanne von Dietze: Balance in der Bewegung

Beitrag  Reiterlein am Mo Sep 13, 2010 9:12 am

Ich habe jetzt von Hafi die DVD geliehen bekommen und sie mir angesehen.

Die DVD geht nicht so in die Tiefe, wie das Buch. Verständlicherweise. Sonst wäre es wohl eher eine Edition mit 30 DVDs geworden.

Aber sie ist eine ideale Ergänzung zum Buch, wenn man noch ein paar Euro mehr ausgeben möchte, weil im bewegten Bild einige Dinge klarer werden, als nur im Standbild eines Fotos und geschriebenem Text.

Wobei auf der DVD schon eher Reiter gezeigt werden, die eh schon einen sehr schönen Grundsitz haben und somit deutliche Verbesserungen nicht ersichtlich sind. Das finde ich ein wenig schade.


Reiterlein
Admin

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 05.08.10
Alter : 50

Benutzerprofil anzeigen http://pferdebuecher.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Susanne von Dietze: Balance in der Bewegung

Beitrag  Hafi am Mo Sep 13, 2010 9:56 am

Vielleicht könnte man ja beim Verlag irgendwie anregen, dass das Buch zusammen mit DVD angeboten wird? So wie bei der Akademischen Reitkunst von Branderup?

Andererseits: wenn Buch und DVD sich gut verkaufen, hat der Verlag natürlich keinerlei Veranlassung, über sowas nachzudenken... Könnte ja den Gewinn schmälern...

Hafi

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 11.08.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Susanne von Dietze: Balance in der Bewegung

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten