Dressur mit Arthur Kottas-Heldenberg

Nach unten

Dressur mit Arthur Kottas-Heldenberg

Beitrag  Reiterlein am Di Aug 31, 2010 1:18 pm

Hi zusammen!

Kennt jemand das Buch und kann es empfehlen? Oder eher abraten?

Wie ist es geschrieben?

Viele Grüße
's Reiterlein

Reiterlein
Admin

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 05.08.10
Alter : 50

Benutzerprofil anzeigen http://pferdebuecher.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Dressur mit Arthur Kottas-Heldenberg

Beitrag  sabine am Do Sep 29, 2011 5:50 pm

Hallo,

ich habe das Buch beim Stöbern im Shop der Spanischen Hofreitschule in Wien entdeckt und dann bei Amazon bestellt - als Mängelexemplar, daher wesentlich günstiger!

Hauptsächlich wegen dem Kapitel über die Handarbeit habe ich mir das Buch zugelegt - Herr Kottas fasst unter Bodenarbeit das Longieren und die Arbeit an der Hand zusammen. Er beschreibt sehr schön, wie man damit beim jungen Pferd anfängt und bis zu Piaffe kommen kann. Er geht ausführlich auf die Ausrüstung ein, und wie lang oder kurz man die Ausbinder - bei ihm Dreieckszügel! - machen soll.

Er behandelt jede Gangart einzeln, Entwicklung beim jungen Pferd, welche Fehler es gibt, und wie man sie als Reiter verbessern kann. Ebenso die Seitengänge, fliegende Wechsel, Piaffe und Passage. Das alles mit vielen Fotos und Zeichnungen, die verschiedene Phasen und richtig und falsch illustrieren. Das halte ich für sehr hilfreich!

Schon optisch finde ich das Buch sehr schön aufgemacht, selten hat man so viele Illustrationen wie Fotos mit verschiedenen tollen Pferden. Das Deutsch (von Herrn Kottas?) ist teilweise etwas gewöhnungsbedürftig - manchmal denkt man, er schreibt das genauso hin, wie er es sagen würde... Smile Dafür ist diese Schreibweise - in kurzen klaren Sätzen - leicht verständlich und auch einprägsam.
Die Kapitel sind auch optisch gut gegliedert, mit Aufzählungspunkten, vielen Absätzen, Infokästen und Einrückungen. Auch das hilft, den Inhalt wirklich aufzunehmen als Leser - finde ICH!

Insgesamt schon ein tolles Buch über die klassische - und reelle, aber trotzdem effektive - Dressurausbildung im wahrsten Sinne des Wortes.



sabine

Anzahl der Beiträge : 0
Anmeldedatum : 05.07.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nachsatz

Beitrag  sabine am Do Sep 29, 2011 5:56 pm

Ich hatte das vergessen: Das Buch wurde original im Englischen veröffentlicht.

Dh. die manchmal seltsame Sprache ist also die des Übersetzers und nicht von Herrn Kottas! Ich bitte ihn um Entschuldigung... Embarassed

sabine

Anzahl der Beiträge : 0
Anmeldedatum : 05.07.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Dressur mit Arthur Kottas-Heldenberg

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten