Der Angie Reitkurs - Pferde und Kinder werden Freunde

Nach unten

Der Angie Reitkurs - Pferde und Kinder werden Freunde

Beitrag  Reiterlein am Sa Aug 28, 2010 12:01 pm

Der Angie Reitkurs
Pferde und Kinder werden Freunde

Diese DVD aus dem Pferdia-Verlag begleitet 11 Jungen und Mädchen zwischen 8 und 14 Jahren 4 Tage lang, in denen sie die unterschiedlichsten Sachen über Pferde und Ponies, den Umgang und das Reiten lernen.

Spielerisch und in kleine Übungseinheiten verpackt bekommen hier die Zuseher und Teilnehmer von der Körpersprache der Pferde, Sitzübungen, TTouches, Gewichtshilfen bis hin zum Empfinden der Pferde beim Umgang mit dem Gebiss unter steter Begleigung von Angie, dem Schutzengel der Pferde so einiges beigebracht!

Am ersten Tag stellen sich alle Kinder und die Reitlehrerinnen Bibi Degn und Relana Mühlhausen, beide TTeam-Lehrerinnen und die Lehrgangspferde vor.

Und schon geht es los: Führtraining! Aber erst am Menschen vorgemacht, um den Kindern ein Gefühl zu geben, wie es sich für ein Pferd anfühlt. Stangenlabyrinth, Führen auf Abstand, Umgang mit dem Führseil, die genaue Führposition, alles wird besprochen und vorgestellt.

Und nach dem Führtraining geht es auch schon aufs Pferd. reiten ohne Sattel, Schulung der Körperwahrnehmung, des Gleichgewichtes, Vertrauensbildung und vor allem Fühlen, unabdingbar für jeden Reiter, werden hier geschult.

Linda Tellington-Jones höchstselbst zeigt den Kindern viele wichtige TTouches und wie sie anzuwenden sind. So wird zum Beispiel anhand einer 24 Jahre alten Stute gezeigt, wie man mit wenigen Handgriffen den beginnenden altersbedingten Senkrücken stärken kann.

Und sie steht den Kindern Rede und Antwort.

Es folgen wichtige Tipps zur Stärkung der Mittelpositur, gegen das sitzen im Hohlkreuz, der Entlastungssitz wird vorgemacht, so gut daß sich so mancher Profi eine Scheibe davon abschneiden könnte...

Der zweite Tag beginnt mit der Frage: Was würdet Ihr Euch vom Menschen wünschen, wenn Ihr ein Pferd wäret? Darüber sollten wir alle wohl öfter nachdenken, oder?

Dann gehts an das korrekte Auf- und Absitzen, es wird gezeigt, wie man einen Reiter ganz einfach auf das ungesattelte Pferd hebt.
Danach erfolgen Tipps gegen ein Hohlkreuz, so einfach und so wirkungsvoll, daß sie jeder sofort nachmachen kann und sofort die Wirkung spüren wird!

Nun am zweiten Übungstag wird gezeigt, wie man ein Pferd auf Abstand führt - und was man machen kann, wenn das Pferd damit anfangs noch Probleme hat.

Und ab geht es auf die Weide. Erlernen der Pferdesprache!

Am dritten Tag werden die TTouches vertieft und erweitert, es wird auf die verschiedenen Griffe eingegangen und auf die Druckintensität.

Und dann folgt mein absolutes Highlight: Halsringreiten. Ganz sicher erklärt und ausgeführt vom ersten Schritt bis zum Springen mit Halsring.

Jeder Tag endet mit einer kurzen Zusammenfassung des Gesehenen in kurzen Merksätzen.

Immer wieder wird gezeigt, wie die Körpersprache der Pferde zeigt, ob einem Pferd Übungen oder das Putzen gefallen und wie man es besser macht, wie man Pferde, die sich ungerne am Bauch berühren lassen, wieder beruhigen kann.....

Auch der leichte Sitz wird gezeigt - und diese Kinder machen es wahnsinnig gut! Ebenso Gewichtshilfen werden vermittelt und wie man sich eine Signalbahn aufbaut, der Aufbau einer Reitstunde wird vermittelt....

Fazit:
Alles ist ausgesprochen kindgerecht gemacht, aber nie kindisch!

Eine gelungene DVD, aus der auch erwachsene Reiter so manches für sich mitnehmen kann.

Einen schönen Satz muß ich Euch zitieren: Werde so weich im Rücken, wie Du es Dir vom Pferd wünschst!

Diese DVD wird sicher viele kleine Reiteraugen strahlen lassen, wenn sie sie geschenkt bekommen!

Der Angie Reitkurs
Laufzeit 45 Minuten
zu beziehen hier:
http://www.pferdia.de/product_info.php/products_id/2241

Und hier der spezielle Reiterlein-Tipp: Nur bei Pferdia direkt bestellen, denn bei amazon ist diese schöne DVD deutlich teurer!

Einen kleinen Ausschnitt aus dem Film findet Ihr hier:
https://www.youtube.com/watch?v=KAMZbNReCdo

Auch wenn im Beispielvideo ein kleiner Tonfehler drinnen ist, keine Sorge, in der DVD ist der nicht vorhanden!

Reiterlein
Admin

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 05.08.10
Alter : 50

Benutzerprofil anzeigen http://pferdebuecher.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten