Bodenarbeit von Urte Biallas (aus der Serie "Die Reitschule")

Nach unten

Bodenarbeit von Urte Biallas (aus der Serie "Die Reitschule")

Beitrag  tryggg am Sa Aug 14, 2010 5:03 pm

OK, Eigenlob stinkt, deshalb hier Erfahrungen von Käufern, die ich im Internet gefunden habe: Very Happy

Hilfreiche Tipps für die Bodenarbeit mit Pferden
Rating: 5 out of 5
Das Buch von Urte Biallas ist sehr ansprechend und übersichtlich gestaltet. Es enthält eine Einführung in das Lernverhalten der Pferde und beschreibt typische Verhaltensweisen und Situationen im Umgang und bei der Arbeit mit dem Pferd und ihre Lösungsmöglichkeiten. Dann gibt es ein Kapitel über Bodenarbeitshindernisse für eine bessere Körperbeherrschung, eins mit Schreckübungen und eins über Bodenarbeit im Gelände. Alles wird Schritt für Schritt erklärt und auf 85 Fotos dargestellt. Die Autorin arbeitet nicht nach einer bestimmten Methode, aber die Grundlage ist eher TTEAM, ergänzt um viele Tipps aus der Praxis.
Ich kann das Buch für Anfänger und Fortgeschrittene absolut empfehlen. Man bekommt viele nützliche Informationen zum günstigen Preis.

Guter Einstieg in die Bodenarbeit
Rating: 5 out of 5
Das Buch eignet sich gut, um einen ersten Einstieg in die Bodenarbeit zu wagen. Es beginnt mit den Grundlagen des Pferdeverhaltens und des pferdischen Lernverhaltens, beschreibt Ausrüstung und Hilfsmittel, geht ein auf grundlegende Hilfengebung und Basis-Übungen wie richtiges Führen und Stehenbleiben. Danach werden gut strukturiert einzelne Bodenarbeitshindernisse durchgearbeitet, wobei der Leser durch viele Bilder mitten ins Geschehen versetzt wird.

Besonders gut gefällt mir, dass das Buch keine allein seeligmachende "Guru-Methode" propagiert sondern sich eher als Leitfaden mit Anregungen versteht, der durchaus Raum lässt zum selber kreativ werden.

Titel und Auszüge aus dem Buch:
http://www.teccentral.de/forum/amazon_item_1_327501708X_akg-324_All_Die-Reitschule-Bodenarbeit.html

tryggg

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 11.08.10

Benutzerprofil anzeigen http://www.tryggg.gyf.eu

Nach oben Nach unten

Re: Bodenarbeit von Urte Biallas (aus der Serie "Die Reitschule")

Beitrag  Reiterlein am Sa Aug 14, 2010 6:58 pm

Hey, Du hast das Buch geschrieben? RESPEKT! Und meine volle Hochachtung! cheers cheers Damit hast Du etwas wahr gemacht, wovon ich mein Leben lang träume!

Eine echte Buchautorin hier! Wie schön!!!! Ich bin mächtig beeindruckt!

Wenn Bücher nicht immer so teuer wären, würde ich gleich Montag in die Buchhandlung steppen und mir eins kaufen! *neugierig bin*

Nun mußt Du mir aber ganz ganz ganz viele Fragen beantworten! Very Happy

Wie bist Du auf die Idee gekommen?
Wie lange hat es gedauert, von der Idee bis zum fertigen Buch?
Hast Du das als Hauptjob gemacht z. B. in einem Sabbatjahr oder hast Du nebenberuflich geschrieben?
Täglich? Oder sporadisch?
Wie viele Stunden täglich?
Hattest Du von Anfang an den Aufbau fertig im Kopf oder hat der sich beim schreiben ergeben?
Wie viele Verlage hast Du kontaktiert, bis es verlegt wurde?
War es sehr teuer, Dein Buch verlegen zu lassen?
Konntest Du bei der Umschlaggestaltung mitreden?

Die Ideen im Buch, was man auf den wenigen Seiten im Link sieht, sind ja teilweise total goldig! Dieses Hinterherzieh-Auto ist ja so goldig!

Sind alle Bilder mit Pferden und Reitern aufgenommen worden, die Du kennst oder stammen einige aus einem professionellen Bilderpool?
Hast Du mit allen Menschen und Pferden auf den Bildern selber gearbeitet?


Ooohhh ich bin ja sooooooooo neugierig!

Liebe Grüße
's Reiterlein *der Bücherponywurm*

Reiterlein
Admin

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 05.08.10
Alter : 49

Benutzerprofil anzeigen http://pferdebuecher.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Bodenarbeit von Urte Biallas (aus der Serie "Die Reitschule")

Beitrag  tryggg am So Aug 15, 2010 7:53 pm

Reiterlein schrieb:

Wie bist Du auf die Idee gekommen?
Wie lange hat es gedauert, von der Idee bis zum fertigen Buch?
Hast Du das als Hauptjob gemacht z. B. in einem Sabbatjahr oder hast Du nebenberuflich geschrieben?
Täglich? Oder sporadisch?
Wie viele Stunden täglich?
Hattest Du von Anfang an den Aufbau fertig im Kopf oder hat der sich beim schreiben ergeben?
Wie viele Verlage hast Du kontaktiert, bis es verlegt wurde?
War es sehr teuer, Dein Buch verlegen zu lassen?
Konntest Du bei der Umschlaggestaltung mitreden?

Sind alle Bilder mit Pferden und Reitern aufgenommen worden, die Du kennst oder stammen einige aus einem professionellen Bilderpool?
Hast Du mit allen Menschen und Pferden auf den Bildern selber gearbeitet?

Liebe Grüße
's Reiterlein *der Bücherponywurm*

Hallo Reiterlein,
das war alles nicht so wild und ist eher "zufällig" passiert. Very Happy

Ich bin ja 150% Old School Freizeitreiterin und trauere den guten alten Freizeit-im-Sattel-Zeiten nach, als Linda Tellington, Ursula Bruns, Marlit Hoffmann und viele andere einfach Spass mit ihren Pferden hatten und neue Wege probierten, besser und pferdegerechter mit ihnen umzugehen.

Seit ca. 20 Jahren bin ich (Mit-)Organisatorin eines Freizeitreiterstammtischs in unserer Region und von Freizeitreiterveranstaltungen, u. a. Orientierungsritte und Kurse. So fragte mich eines Tages die Vorstandsfrau eines Reitvereins in der Umgebung, ob ich helfen würde, eine Freizeitreiterveranstaltung auf die Beine zu stellen. Wir organisierten eine GHP und mehrmals die Freizeitreitertage Sondelfingen mit Orientierungsritt, Trails, Reiterspielen. Die Vorstandsfrau ist Lektorin im Motorbuch Verlag und nach ein paar der Veranstaltungen fragte sie, ob ich Lust hätte, ein Buch über Bodenarbeit zu schreiben.

Von daher kann ich Dir leider keine Tipps geben, wie man ein fertiges Buch bei einem Verlag unterbekommt. Über welches Thema möchtest Du schreiben?

Vom Überlegen der Gliederung bis zum fertigen Buch dauerte es ca. 9 Monate. Das eigentliche Schreiben ca. 2 Monate, in denen ich nicht viel anderes arbeitete, da am Wochenende immer noch Fototermine waren. Ich bin Freiberuflerin und hatte das "Glück", in dieser Zeit kaum andere Aufträge zu haben.

Der Aufbau, sprich die Gliederung war zuerst fertig und das Buch im Kopf auch. Ich wachte oft nachts auf, weil mir eine Formulierung einfiel, dann stand ich auf und schrieb.

Für den Titel war zuerst ein ziemlich furchtbares Bild geplant: http://www.kraemer-pferdesport.de/websale7/?act=product&prod_index=401548&cat_index=247765&shopid=kraemer-pferdesport&subshopid=01-aa da meine Fotos erst relativ spät fertig waren und die Werbung schon angelaufen war. Ich brauchte eine Menge gute Argumente, bis es ausgetauscht wurde.

Die Bilder sind alle mit Freunden und Bekannten aufgenommen worden. Die meisten davon sind (ehemalige) Schüler von mir, da ich ab und zu Kurse gebe und Leuten bei der Ausbildung eines Jungpferdes oder Problempferdes helfe.

Liebe Grüße
tryggg (auf der Koppel Aphrodite)

tryggg

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 11.08.10

Benutzerprofil anzeigen http://www.tryggg.gyf.eu

Nach oben Nach unten

Re: Bodenarbeit von Urte Biallas (aus der Serie "Die Reitschule")

Beitrag  Sady am Fr Sep 10, 2010 11:15 am

Reiterlein,
wenn du magst, mach doch einen neuen Thread auf an die Buchautoren, dann darf ich deine Fragen auch beantworten Wink Im Frühjahr erscheint mein erstes Buch bei Cadmos ...
LG Sady

Sady

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 10.09.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bodenarbeit von Urte Biallas (aus der Serie "Die Reitschule")

Beitrag  Reiterlein am Fr Sep 10, 2010 12:05 pm

Sady, wie wäre es, wenn Du für Dein Buch einen neuen Thread eröffnest?

Da kannst Du uns dann mit kleinen Infos zu Deinem Buch so richtig neugierig machen und wir diskutieren uns im Vorfeld die Köfpe heiß und rennen dann alle los, es kaufen, wenn es erschienen ist.

Und ein Exemplar schenkst Du dem Forum, das wir dann als Hauptpreis für ein Gewinnspiel aussetzen können? Very Happy What a Face

Oder kurz gesagt:
MACH SOFORT NEN FRED ZU DEINEM BUCH AUF UND ERZÄHL UNS WORUM ES GEHT - ABER ZACKIG!! Wink I love you I love you

Reiterlein
Admin

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 05.08.10
Alter : 49

Benutzerprofil anzeigen http://pferdebuecher.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Bodenarbeit von Urte Biallas (aus der Serie "Die Reitschule")

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten