Dressurstudien

Nach unten

Dressurstudien

Beitrag  Reiterlein am Mo Aug 09, 2010 9:02 pm

Die Dressurstudien sind eine Zeitschrift, die erst dreimal, nun viermal im Jahr erscheint.

Das Format ist Din A 5. Sehr handlich, auch zum schmökern im Stall.

Sie hatten es sich zur Zielsetzung gemacht, pro Heft nur ein Thema zu beleuchten, dieses aber von allen Seiten.

In der Zwischenzeit hatten die Herausgeber dieses Konzept mal ein wenig aufgeweicht, was ich aber persönlich nicht so toll fand. Mittlerweile hat sich das aber wieder zurückentwickelt.

Es ist recht interessant, wie Reiter und Ausbilder der verschiedensten Sparten (FN, Klassisch, Barock, Western, Gangpferde...) ein Thema sehen und an es herangehen - und wie ähnlich sich teilweise die Lösungsansätze sind.

Im vorletzten Heft über das Longieren kamen die Unterschiede bisher eigentlich am stärksten zum Ausdruck.

Ich finde es sehr schön, daß alle Sparten der Reiterei befragt werden und zu Wort kommen. So findet nicht dieses "nur unsere Sparte der Reiterei ist gut, alle anderen sind schlecht" statt, sonder man kann sich selber anhand der Beiträge eine eigene Meinung bilden, sich das für einen selbst und das eigene Pferd passende herauslesen oder auch Dinge für sich selber verwerfen.

Ein wenig fehlen mir manchmal mehr rein praktische Tipps, aber zur Information sind die Dressurstudien zu empfehlen.

Ich bin Leser der ersten Stunde und bekomme von meinem Chef seit längerem das Abonnement zu Weihnachten, was mich sehr freut.

Im Vergleich zu vielen anderen Zeitschriften auf dem Markt sind die Artikel doch deutlich tiefergehend.


Reiterlein
Admin

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 05.08.10
Alter : 49

Benutzerprofil anzeigen http://pferdebuecher.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Dressurstudien

Beitrag  babalou am Fr Sep 10, 2010 12:55 pm

Hallo,
ich bin ebenfalls Abonnentin der Dressurstudien. Ich kann auch das Gleiche sagen wie Reiterlein: die verschiedenen Betrachtungsweisen der einzelnen "Reitvarianten" sind immer sehr interessant und auch das sie sich teilweise gar nicht so unterscheiden wie man immer denkt.
Ich finde das Heft immer prima und freue mich jedes Mal darauf...
Grüße Babs

babalou

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 10.09.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Dressurstudien

Beitrag  Reiterlein am Di Dez 11, 2012 9:37 pm

Ich schmökere gerade durch die aktuelle Ausgabe der Dressurstudien und ich muß sagen, die gefällt mir ausgespochen gut.

Die Herangehensweisen an verschiedene Lektionenin den einzelnen Reitstilen durch Schüler der Hauptvertreter eines Reitstiles zu erläutern ist ein Ansatz, der mir ausgesprochen gut gefällt.

So sieht man die Unterschiede - oder Gemeinsamkeiten sehr deutlich.

Die Ausgabe 04/12 finde ich daher ausgesprochen gelungen!

Wie seht Ihr das?


Reiterlein
Admin

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 05.08.10
Alter : 49

Benutzerprofil anzeigen http://pferdebuecher.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Dressurstudien

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten