Erinnerungen an Trakehnen - Hörbuch

Nach unten

Erinnerungen an Trakehnen - Hörbuch

Beitrag  sushsu am So Apr 28, 2013 10:47 am

Erinnerungen an Trakehnen - ein Hörbuch aus der Pferdia-Reihe "Hippologische Schätze" - gesprochen von Hans-Heinrich Isenbart.

2 Audio-CD's, 133 min.
Preis: 19,90€

Inhalt
CD 1
Festrede von Hans-Heinrich Isenbart: 275 Jahre Trakehnen

Hans-Joachim Kühler - Episoden aus seinen Büchern "Morjen, Herr Landstallmeister" und "Tempelhüter":
- Wie das alles so war
- Die Rappherde
- Die Fuchsherde
- Die braune Herde
- Die gemischtfarbene Herde
- Die Ära "Burchard von Oettingen"

Gesamtlaufzeit 63:18 min.

CD 2
Endlich!
Vor allem Leistung
Jagdstall und Meute
Querfeldeinrennen in Trakehnen
Der besondere Auftrag
Der alte Schulwagen
Aus dem Leben eines Reitburschen
Erste Station: Appeljunge
Meine erste Stallwache
Erlebnis des Reitburschen Alfred Hahn
... und dann dampfte es in der Reitbahn
Einmal kullerte das Gemüse
Wie ein geschmierter Torpedo
Da ging Heraldiker stiften
So viele Erbsen, so viele Stühle
Die Hubertusjagd
Wie wird es weitergehen?

Gesamtlaufzeit 68:57 min.

Rezension
Einen Moment die Augen schließen und der Stimme von Hans-Heinrich Isenbart folgen, der den Zuhörer in vergangene und unwiderbringliche Zeiten entführt.
Manchmal witzige, manchmal wehmütige oder zum Schmunzeln einladende Anekdoten von ehemaligen Besuchern oder Angestellten nehmen den Zuhörer mit an einen Ort der heute Geschichte ist.
Es wird etwas über die Rasse, über den Alltag auf dem großen Gestüt und über seine Historie erzählt.
Und auch wer keinen großartigen Bezug zu diesen Pferden hat, so wie ich, der lässt sich gerne von den Geschichten und Geschichtchen fesseln und entdeckt Dinge, die er garnicht für möglich gehalten hatte.
Für mich ist z.B. das "abäppeln" der Weiden bisher eine Erfindung unserer Zeit gewesen. Aber weit gefehlt, schon in Trakehnen mussten die Jungs mit Flechtkörben die weiten Koppeln absammeln, um den Verwurmungsgrad der Pferde gering zu halten.
Und unweigerlich ist man berührt von den großen Zeiten des Gestütes, von den schwärmerischen Erzählungen der "Ehemaligen".

Absolut zu empfehlen für jeden der gerne zuhört und sich für die Geschichte und für die deutsche Pferdezucht interessiert.

sushsu

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 21.08.10
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten