Weihnachtsgewinnspiel: Rappenschwarz

Nach unten

Weihnachtsgewinnspiel: Rappenschwarz

Beitrag  Reiterlein am So Dez 16, 2012 4:29 pm

Ab sofort startet unser Weihnachtsgewinnspiel!

Zu gewinnen gibt es Rappenschwarz, den neuen Thriller von Annette Kinnear, einer bekannten Autorin beruflicher Ratgeber wie "Your carreer your life", der noch ganz neu auf dem Markt ist.

Informationen zum Buch findet Ihr auf Annettes Homepage:

http://www.annettekinnear.de/

Schreib uns hier, warum genau DU dieses Buch gewinnen solltest.

Aus den Einsendungen wird dann die beste Begründung ausgewählt und somit der Gewinner ermittelt.

Das Gewinnspiel startet jetzt und endet am Sonntag, den 23.12.2012, 24 Uhr.

Mitmachen darf jeder registrierte Nutzer. Also: einloggen oder neu registrieren und uns schreiben:

Warum bist Du derjenige, der dieses Buch gewinnen sollte?



Zuletzt von Reiterlein am Mo Apr 01, 2013 8:43 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Reiterlein
Admin

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 05.08.10
Alter : 50

Benutzerprofil anzeigen http://pferdebuecher.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsgewinnspiel: Rappenschwarz

Beitrag  loona500 am So Dez 16, 2012 7:14 pm

Ich möchte gerne gewinnen, weil ich ein absoluter Bücherwurm bin!!

loona500

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 15.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsgewinnspiel: Rappenschwarz

Beitrag  gina_94 am So Dez 16, 2012 7:26 pm

Warum ich dieses Buch gewinnen möchte?
Nun ja, erstens liebe ich Pferde. Zweitens liebe ich es, zu lesen.
Der dritte Grund ist, dass ich vor allem mysteriöse, unheimliche, dunkle Geschichten liebe.
Und da man bei der heutigen Jugend bzw. jungen Erwachsenen schon fast als exotisch gilt, wenn man Bücher liest, wäre es mir eine Ehre durch dieses Buch zum Exoten zu werden. :-)

MfG Claudia

gina_94

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 16.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsgewinnspiel: Rappenschwarz

Beitrag  AndreaT. am Mo Dez 17, 2012 8:38 am

Ich möchte das Buch total gern gewinnen weil ich schon ewig keinen Pferdethriller mehr gelesen habe. Und überhaupt viel zu wenig lese. Das wär eine tolle Gelegenheit mal wieder damit anzufangen. Und wenn es schön thrillig und spannend ist, dann weiss ich dass ich dran bleibe Very Happy
Schöne Grüsse an alle Leseratten
Andrea

AndreaT.

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 01.09.10
Ort : Mittelhessen

Benutzerprofil anzeigen http://taboun.piranho.de

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsgewinnspiel: Rappenschwarz

Beitrag  Tinkerchen am Mo Dez 17, 2012 7:26 pm

Ich würde dieses Buch gerne gewinnen, damit ich in eine spannende Fantasiewelt eintauchen kann, die mich alle Sorgen des Alltags vergessen und von wunderschönen schwarzen Pferden träumen lässt..

Gruß
das Tinkerchen

Tinkerchen

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 17.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Warum ich gewinnen sollte?

Beitrag  risala am Mi Dez 19, 2012 7:44 am

... weil ich schon seit vielen Jahren kein wirklich gutes Pferdebuch mehr gelesen habe
... weil ich noch nie ein Buch gewonnen habe
... weil ich keinen guten Lesestoff mehr zu Hause habe
... weil ich keine Pferde mehr habe Sad und wenigstens darüber lesen sollte

VG
Kim
avatar
risala

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 19.10.12
Alter : 46
Ort : Rieden/Eifel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsgewinnspiel: Rappenschwarz

Beitrag  wiassi am Mi Dez 19, 2012 9:57 am

Bei mir wäre das Buch gut aufgehoben....
... weil die Geschichte vielseitig, interessant, spannend und romantisch klingt study
.... weil ich lesesüchtig bin und bei solchen Büchern nicht widerstehen kann study

...weil ich mehr renoviere als reite und zumindest beim Entspannen in Pferdewelten versinken möchte Rolling Eyes

....weil ich " kryptischen Datenbanken" selbst programmiere und mich gleich angesprochen fühle Smile

...weil ich von "fernen Ländern" nur träumen kann und möchte, denn teurer Urlaub ist grad nicht drin. No

...weil ich das Buch gerne haben möchte study

...weil ich artgerechte Regalhaltung bieten kann in vielseitiger Wohnzimmerlandschaft mit durchdachter Buchherdenzusammensetzung und regelmäßiger Bewegung durch gleich mehrere begeisterte ReiterInnen und LeserInnen.

wiassi

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 12.08.10
Ort : nähe HH

Benutzerprofil anzeigen http://www.reitschwein.de

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsgewinnspiel: Rappenschwarz

Beitrag  malwine am Do Dez 20, 2012 7:16 pm

Ich möchte das Buch unbedingt gewinnen,

damit ich es lesen kann und - wenn es wirklich so gut ist, wie es klingt - es vielen vielen Menschen weiterempfehlen kann. study study study study study study
Schließlich bin ich als Buchhändlerin immer auf der Suche nach Geheimtipps abseits der üblichen Bestsellerlisten. Und wenn ein Buch spannend, gut recherciert und gut geschrieben ist und dann noch dazu Pferde drin vorkommen, passt das genau in mein Beuteschema.

malwine

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 13.08.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsgewinnspiel: Rappenschwarz

Beitrag  AndreaT. am Fr Dez 21, 2012 7:08 am

Ich hab jetzt im online-Buchladen mal die Rezessionen gelesen. Und festgestellt, dass es für MEIN Nervenkostüm vielleicht sogar zu thrillig sein wird Rolling Eyes
Nach der Lektüre eines Romans der - allerdings ohne Pferde - eine ähnliche Szenerie bot, konnte ich nächtelang nicht gut schlafen......

Aber mein Mann, der liebt solche sehr thrilligen Romane und ist eine absolute Leseratte. Deshalb würde ich, falls ich das Buch gewinnen sollte, das ganz hübsch mit Weihnachtspapier einschlagen und unter den (nicht vorhandenen) Weihnachtsbaum legen, obwohl wir uns eigentlich gar keine Weihnachtsgeschenke machen. Das wäre eine echte Weihnachtsüberraschung rendeer

Schöne Weihnachten, Ihr Leseratten study

AndreaT.

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 01.09.10
Ort : Mittelhessen

Benutzerprofil anzeigen http://taboun.piranho.de

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsgewinnspiel: Rappenschwarz

Beitrag  medea237 am Sa Dez 22, 2012 8:26 pm

Ich möchte das Buch gerne gewinnen ....
.... weil ich es einer rappenbesitzenden Headhunterin schenken würde santa

medea237

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 22.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsgewinnspiel: Rappenschwarz

Beitrag  Moya am Sa Dez 22, 2012 9:01 pm

Ich möchte das Buch gerne gewinnen:

Weil ich meinem Rappen (oder wäre politisch korrekter: "Meiner Rappin"?) daraus vorlesen könnte.

Moya

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 06.08.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsgewinnspiel: Rappenschwarz

Beitrag  DieRatte am So Dez 23, 2012 8:00 am

Ich hätt' gern das Buch...

...weil ich gar nicht glauben kann, daß irgendein Rappe stolzer und besser sein könnte als der Rappe meiner Kindheit. Mit der Fransendecke drauf war er Iltschi und bei Wettrennen war er Rih. Ich habe auch ernsthaft darüber nachgedacht, wie man die Mähne und den Schweif weiß bekommt, um einen Pahuto aus ihm zu machen...
Er war der, der unterm Zwetschgenbaum stillgestanden hat, während ich auf seinem Rücken stand, um für uns den Proviant zu besorgen und der, hinter den man drei Schlitten hängen und im wilden Galopp über die Weide (natürlich nur Richtung Zuhause lol! ) preschen konnte. Er war auch der, der sich in seinem Stall hinter der Treppe versteckte und vier Erwachsene in einer eklig stürmischen Winternacht bei Regen quer mit einer stundenlangen Suchaktion beschäftigte... Als sie naß, müde und erfolglos wieder daheim waren, steckte er die Nase aus dem Stall.
Er hatte einen großen Charakter und beschützte mich vor allen Gefahren: Riskante Dinge zu tun verweigerte er. Wie etwa über den Abflußrost an der Brückenrampe zu gehen. Spalten in der Erde sind gefährlich, das weiß jeder!
Auf Zwang reagierte er allergisch. Zwang führte regelmäßig zu näherer Bekanntschaft mit dem Erdboden, so zum Beispiel, wenn er ein Springpferd sein und über ein kniehohes Hindernis springen sollte. Er sprang. Und im Aufsetzen warf er sich zur Seite und ich sprang weiter.

Sein Körper war winzig - aber sein Geist größer als der jedes anderen Pferdes. Wenn Sie, liebe Frau Kinnear, der Ansicht sind, einen besseren Rappen gefunden zu haben... überzeugen Sie mich!
avatar
DieRatte

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 09.08.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

gewinnen - ich ?

Beitrag  artax am So Dez 23, 2012 5:15 pm

Wer möchte nicht ein spannendes Pferdebuch gewinnen, habe ich mich gefragt. Mein zweiter Gedanke, ist dieses Buch spannender als das, das ich gerade erlebe. Vor 5 Wochen erkrankte ich an dem Gulllian-Barré-Syndrom. Und bitte bedenkt, ich möchte kein Mitleid.. ich erzähle euch nur etwas hoffnungsvolles und spannendes..etwas besinnliches für den, der möchte. Eben noch ritt ich meine beiden Pferde und hatte abends Schmerzen – ähnlich wie vom Hexenschuss gewohnt. Eine Odyssee begann – tagsüber aushaltbar – begannen pünktlich zur Nacht ein heißes schmerzhaftes Strömen beidseitig in meine Beine. 14 Nächte – 4 Kliniken – Medikamente- Infusionen – nichts bekam mich schmerzfrei- bis endlich ein Arzt auftauchte der eine Ahnung von dem GBS-Syndrom hatte. GBS und plötzlich überfällt dich dein eigenes Immunsystem. Es greift dich selber an, zerstört deine Nerven im Rückenmark und du bist gelähmt. Mein wirklich muskelbetonter und kräftiger Körper – Dank an meine Pferde Offenstall-Selbstversorger – gestählt durch pflegen, reiten und misten – liege ich in einem Krankenhaus und bin plötzlich gelähmt. Die Seele und jegliches inneres Freiheitsgefühl läuft Amok – durch Medikamente wie Opiate und Antidepressiva versucht man mich ruhig und schmerzfrei zu stellen. Ärzte sprechen mir Mut zu. Die Gelähmtheit wird noch weiter fortschreiten, wie weit kann man nicht sagen. Manch einer kann nur noch mit den Augen zwinkern. Dann gibt es eine Zeit des Stillstandes und danach werde ich täglich eine Genesung erfahren. Kaum hörbar in einer Zeit wo man dumpf gestellt ist und doch der große Hoffnungsfunken. Und doch, genauso ist´s. Meine Lähmung angefangen vom großen Zeh.. ging bis hoch gefühlt wie ein Ring unter der Brust. Die halbseitige Gesichtslähmung.. und doch vom Glück verfolgt, blieb mir der Schluckreflex erhalten. Die Ärzte kreisten diesen besonderen Samstag recht emsig um mich herum, - erst später wurde mir bewusst, ich wäre sonst auf die Intensivstation zur künstlichen Beatmung gekommen. Dies beschriebene ist jetzt 5 Wochen her. Gefühlt wie ein Horrorfilm und man selber spielt die Hauptrolle. Daneben gibt es eine wunderbare Liebesgeschichte. 22 Jahre verheiratet, etwas abgekühlt vom Gefühl steht doch gerade dieser Partner als Retter so an meiner Seite, dass ich neu erfahre was unsere Liebe bedeutet. Jeden Tag war er Stunden bei mir. Half mir aus dem Bett wo Krankenpfleger doch zu knapp bemessen sind auf den Stationen. Er war mein Licht als ich einfach nur geduldig aushalten musste. Freunde verließen weinend mein Krankenzimmer, ihn konnte nichts aufhalten. An seinem Hals hingen meine Arme bei den ersten Aufstehversuchen aus dem Bett wobei die Füße tippeln versuchten und ich an inniges Tanzen dachte und die Füße das umsetzten. Und ganz oft der Gedanke in den dunklen Stunden: wie fühlen sich die Pferde, die im Winter in einer enge dunkle Box verharren müssen ohne die Freiheit die sie brauchen. Wie dankbar sind die Pferde, deren Besitzer mit Liebe und Zeit sich jeden Tag sich ihnen widmen. Wie glücklich und selbstverständlich nimmt jede Gesundheit und Freiheit sich bewegen zu können wie man möchte. Inzwischen in der Reha erhalte ich kurz vor Weihnachten unendliche viele Geschenke, die ich täglich unter vielen Tränen dankbar fasse. Ich laufe inzwischen, sogar schon einige Schritte ohne Rollstuhl oder Rollator. Doch bei all meinen täglichen Trainingseinheiten stand mir ein Bild vor Augen. Mein treuer Haflinger, seit 14 Jahren bei mir - lugt er verschmitzt stetig vor meinem inneren Auge. Er gibt mir Ansporn und Mut, möchte ich doch Ostern bei schönem Wetter wieder ein Stück altes Leben genießen und auf ihm reiten. Meine persönliche Physiotherapeutin, auch Pferdebesitzerin lässt sich täglich tolle Übungen einfallen. Oft weine ich vor Glück, weil es sich auch ein wenig wie reiten fühlen anfühlt… ob auf dem weichen Sitzkissen oder auf der dicken runden Rolle – fast wie ein Haflingerrücken. – Sagt selber – es ist spannend.. – könnte mich das Buch vom schwarzen Rappen in der freien Zeit zu lesen, in eine andere spannende Geschichte ziehen… Meine Geschichte macht mich oft besinnlich. Wie schwer manche Bewegungsabläufe zu erlernen sind, ich hoffe ich werde noch geduldiger in der Ausbildung meiner Pferde. Wie wichtig gelebte Freiheit ist. Wie wichtig Licht und Bewegung ist. Wie wichtig vor allem die Liebe ist. Alles Liebe für Euch.. ... Brit

artax

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 23.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsgewinnspiel: Rappenschwarz

Beitrag  Reiterlein am Mo Dez 24, 2012 12:13 am

Vielen Dank für Eure Beiträge!

Wir werden uns nun beraten und die beiden Gewinner dann bekannt geben!


Reiterlein
Admin

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 05.08.10
Alter : 50

Benutzerprofil anzeigen http://pferdebuecher.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsgewinnspiel: Rappenschwarz

Beitrag  Reiterlein am So Dez 30, 2012 4:37 pm

*trommelwirbel*

*TUSCH*

cheers cheers APPLAUS Bitte!!! cheers cheers


Annette hat sich mit ihrer Lektorin beraten und hier sind die Gewinner:

Risala sunny , Wiassi sunny und Die Ratte sunny haben jeweils ein Exemplar von Rappenschwarz gewonnen! Und ja: richtig gelesen! Es gibt drei Gewinner! Weil Annette noch zwei Gewinnexemplare gesponsort hat!

Euer Pferdebücher-Forum und Annette gratulieren!

Bitte sendet mir Eure Anschriften per PN und ich schicke dann die Bücher mit der Post los!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Wenn Interesse besteht, bitte postet es hier, dann können wir noch ein Gewinnspiel veranstalten, sagt Annette!




Reiterlein
Admin

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 05.08.10
Alter : 50

Benutzerprofil anzeigen http://pferdebuecher.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsgewinnspiel: Rappenschwarz

Beitrag  DieRatte am So Dez 30, 2012 5:24 pm

Oh wow, wie cool!! cheers study

Reiterlein, ich schick' Dir nachher 'ne mail, jetzt muß ich mich erst mal um's Essen kümmern!

P.S.: Ich hab' den stolzen Rappen I love you mal als Avatarbildchen hochgeladen Very Happy
avatar
DieRatte

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 09.08.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsgewinnspiel: Rappenschwarz

Beitrag  wiassi am Di Jan 01, 2013 9:00 am

Erst mal uns allen ein frohes neues Jahr 2013, das hoffendlich gerade Reiterlein viel Gutes bringt! Very Happy

Ich habe gewonnen!!!! Vielen vielen Dank!!!! cheers cheers drunken
Ich freue mich total und habe dir gerade einen PN geschickt.

wiassi

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 12.08.10
Ort : nähe HH

Benutzerprofil anzeigen http://www.reitschwein.de

Nach oben Nach unten

Ich hab gewonnen!

Beitrag  risala am Di Jan 08, 2013 4:21 pm

Hallo!

Ich habe heute überraschend gelesen, dass ich auch gewonnen habe! Super! Ich freue mich riesig! Laughing bounce

Der Dezember war wohl mein Glücksmonat: beim Adventskalender-Gewinnspiel von Meradog habe ich 1x mitgemacht und einen Edelstahl-Futternapf gewonnen! Very Happy Genau sowas fehlte mir noch für die Box auf dem Hundeplatz!

Reiterlein,

hast heute Post von mir bekommen - falls nichts da ist, melde dich bitte!

LG
Kim
avatar
risala

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 19.10.12
Alter : 46
Ort : Rieden/Eifel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsgewinnspiel: Rappenschwarz

Beitrag  wiassi am Do Jan 17, 2013 8:23 am

Das Buch ist gestern angekommen! Superliebenvielendank!!!! cheers
Es ist ein richtig dicker Schmöker und fängt vielversprechend an.
Ich freue mich riesig! drunken

wiassi

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 12.08.10
Ort : nähe HH

Benutzerprofil anzeigen http://www.reitschwein.de

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsgewinnspiel: Rappenschwarz

Beitrag  Reiterlein am Do Jan 17, 2013 7:39 pm

Dann lies es schnell und schreib Deine Eindrücke in den Thread zum Buch Smile

Ich tu mich nämlich ein bissel schwer mit einer abschliessenden Rezension.

Also büdde büdde: Zur Hülf!! Very Happy

Reiterlein
Admin

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 05.08.10
Alter : 50

Benutzerprofil anzeigen http://pferdebuecher.forumieren.de

Nach oben Nach unten

WOW!

Beitrag  risala am Mo Jan 21, 2013 7:26 am

Guten Morgen!

Auch bei mir ist das Buch am Freitag(?) angekommen - die ersten Seiten sind gelesen und entsprechen ganz meinem Lesegeschmack Very Happy . Nur habe ich Depp das Buch zu Hause liegen gelassen und kann jetzt in der Mittagspause nicht weiterlesen Mad .

Sobald es gelesen ist, gibts nen Beitrag von mir als Ergänzung zu Deinem, Reiterlein!

Ich hatte irgendwie gar nicht damit gerechnet, dass es sooo dick ist - ich liebe dicke Bücher.

Liebe Grüße
Kim


avatar
risala

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 19.10.12
Alter : 46
Ort : Rieden/Eifel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsgewinnspiel: Rappenschwarz

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten