Pferde und Reiter der Camargue - Gerhard Kapitzke

Nach unten

Pferde und Reiter der Camargue - Gerhard Kapitzke

Beitrag  sushsu am So Mai 27, 2012 9:27 am

Ich war mir nicht ganz sicher wohin mit diesem Buch, aber da es ja um ein Rasseportrait geht wird es wohl unter der Rubrik "Zucht" richtig sein.

Pferde und Reiter der Camargue - Die Gebrauchsreiterei der Gardians, Autor Gerhard Kapitzke, Cadmos Verlag, 1999, 95 Seiten.

Ein wirklich schönes Buch auch für Pferdefreunde die keine ausgesprochenen Fans der Rasse sind. Durch die tollen Fotos, das ansprechende Layout und dem Stil des Autors ist hier ein Rasseportarit der anderen Art entstanden. Man darf hier nicht erwarten, dass der Rassestandard heruntergeleihert wird, der kommt hier eigentlich etwas zu kurz. Vielmehr stellt Kapitzke hier die Gegend um das Rhone-Delta vor, das Leben der Schimmel aus den Sümpfen, die Gradians so wie die Ausbildung und die Verwendung der wendigen Pferdchen. Dabei wird vor allem die Arbeit mit dem Stier beschrieben. Der Kontrast zwischen den Schimmelponies und den schwarzen Stieren in der kargen Landschaft hat dabei einen besonderen Reiz. Auch auf die Geschichte wird eingegangen und die Begriffserklärungen und Kontaktangaben zu Züchtern und Verbänden runden dieses Buch ab.
Es wird hierbei nichts beschönigt, aber auch nichts berheimlicht. Die Ausbildung der alten Gardans ist sicher alles andere als zeitgenössisch, und der Autor macht dies auch deutlich ohne die Vergangenheit gleich zu verteufeln.

Fazit: Ich habe eigentlich mit der Rasse nichts am Hut. Allerdings bin ich beruflich häufiger in der Gegend und habe das Buch aus purer Neugierde gelesen, was große Lust geweckt hat dort einmal Urlaub zu machen und diese Pferdchen näher kennen zu lernen.

sushsu

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 21.08.10
Alter : 38

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten